Qualitätsmanagement

KTQ Zertifikat

Zweifache Zertifizierung der Klinik für Rehabilitation

Die Klinik für Rehabilitation ist seit November 2007 nach dem IQMP-Reha-Programm zertifiziert. Mit diesem Zertifikat wird den Mitarbeitern der Klinik vom Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG) eine „Excellente Qualität in der Rehabilitation“ bescheinigt.

In vernetzter Verbundzertifizierung mit der Fachklinik für Orthopädie im Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH wurde die Klinik für Rehabilitation im Jahre 2012 erstmals nach den Kriterien der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) erfolgreich zertifiziert. Im Jahr 2015 wurde die Klinik für Rehabilitation erfolgreich nach den Kriterien der KTQ rezertifiziert. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit bis März 2018.

Qualitätsleitbild der Klinik

Alle Krankenhäuser sind gemäß § 135a SGB V verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagementsystem einzuführen und weiterzuentwickeln.

Im Leitbild unseres Hauses wurden die Grundlagen für unsere Arbeit festgeschrieben. Jeder Patient steht in seiner Ganzheitlichkeit im Mittelpunkt unseres Tun und Handelns. Das Ziel der ganzheitlichen Betreuung ist es, den Patienten in seiner seelischen, körperlichen und sozialen Hilfsbedürftigkeit zu verstehen und ihm die bestmögliche Versorgung zuteil werden zu lassen. Der Patient wird als Mensch mit all seinen Stärken und Schwächen, seiner Lebensgeschichte, seinen Ängsten und Erwartungen angenommen. Die Mitarbeiter aller Bereiche schaffen eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens. Unser Anliegen ist es, unseren Patienten ein „Zuhause auf Zeit“ zu schaffen.

Um diesem Anspruch und den Herausforderungen an ein modernes Gesundheitswesen gerecht zu werden, arbeiten wir an der Optimierung der Prozesse in unserem Haus. Bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in der Fachklinik für Orthopädie wurden neue Organisationsstrukturen und Leitlinien für unsere Arbeit entwickelt und Althergebrachtes kritisch hinterfragt.

Organisation des Qualitätsmanagements

Der Lenkungsausschuss

Der Lenkungsausschuss im Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH ist das zentrale Beratungs- und Entscheidungsgremium im Bereich des Qualitätsmanagements. Dem Lenkungsausschuss gehören der Geschäftsführer, die Krankenhausleitung und die Qualitätsmanagementbeauftragten an.

Durch den Lenkungsausschuss werden neue Projekte initiiert, kontrolliert und nach erfolgreicher Durchführung genehmigt.

Die Qualitätsmanagementbeauftragten dienen als Ansprechpartner und koordinieren die Aktivitäten im Rahmen des Qualitätsmanagements.

Qualitätsmanagementbeautragter
Herr Dipl.-Med. Heimo Dünzel
Tel.: (+49) 035891 42-284

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Im Rahmen der internen Qualitätssicherung führen wir regelmäßig Befragungen zur Zufriedenheit in allen Bereichen durch, wobei unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden ausgewählte Bereiche zensieren (Note 1 bis 5). Wir freuen uns über zahlreiches, positives Feedback, das uns in unseren Qualitätsbestrebungen bestätigt.