Aktuelle Jobangebote

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH, verfügt über eine überregional anerkannte Fachklinik für Orthopädie mit 90 Betten, eine Klinik für Rehabilitation mit 65 Betten sowie ein Wohnpflegeheim für Schwerstkörperbehinderte mit 36 Plätzen und eine Tagespflege.

IT-Systemadministrator/in in leitender Funktion

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Verwaltung

einen/eine IT-Systemadministrator/in in leitender Funktion

Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Installation, Administration und Wartung von Windows und Linux Serversystemen (Windows Server 2012 und 2016, Ubuntu, Debian, Suse)
  • Installation, Administration und Wartung von Windows Workstation und ThinClients (Windows 10, Igel ThinClients)
  • Betreuung der Virtualisierungsplattform (VmWare)
  • Installation, Administration und Wartung der Citrix Terminalserver Farm
  • Benutzer-, Rollen- und Rechtemanagement im Active Directory
  • Administration, Wartung diverser Microsoft Dienste (Exchange, Active Directory etc.)
  • Aktive Überwachung und Analyse der Netzwerkkomponenten, sowie Fehlerbehebung
  • Planung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware)
  • Planung und Durchführung von Investitionen und Instandhaltungen
  • Planung und Durchführung von IT-spezifischen Projekten
  • Anwenderbetreuung (Support)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene informationstechnische Berufsausbildung (Fachinformatiker Systemintegration, Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbares Studium oder mehrjährige IT-Erfahrung im Klinikbetrieb als Administrator
  • Fachkenntnisse im Bereich aktueller Microsoft Betriebssysteme
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bewusstsein für aktuelle Herausforderungen in der IT-Sicherheit
  • Besondere Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten
  • Besondere Organisationsfähigkeit und Strukturiertheit
  • Analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit zusätzlichen Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögensbildenden Leistungen, Kinderzuschlägen sowie eine Jahressonderzahlung.

Für erste Kontakte stehen Ihnen der leitende IT-Systemadministrator Herr Firl (Telefon: 035891-42-123 oder Email: enrico.firl@klinik-rothenburg.de ) oder die Leiterin Personal, Frau Lebeda (Telefon: 035891-42-110) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de (als PDF max. 5 MB)

IT-Systemadministrator/in Anwendungen und KIS

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Verwaltung

eine/einen IT-Systemadministrator/in Anwendungen und KIS

Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Überwachung, Steuerung und Weiterentwicklung des Krankenhausinformationssystems Agfa Orbis inkl. Subsysteme (PACS, LIS, RIS, Archiv, Therapieplanung, Altenhilfe Software)
  • Umfassende Anwenderbetreuung (Support)
  • Betreuung von Schnittstellen zu Subsystemen des KIS
  • Mitplanung und Durchführung von KIS-spezifischen Projekten
  • Analyse und Optimierung von medizinisch-pflegerischen Arbeitsprozessen
  • Anpassung und Entwicklung von Anwenderdokumentationen
  • Anwenderschulungen KIS
  • Support Microsoft Office-Anwendungen
  • Support von Verwaltungssoftware (Fibu, Lohn)
  • Wartung und Pflege von Peripherie (Drucker, USV etc.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene informationstechnische Berufsausbildung (Fachinformatiker Systemintegration, Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbares Studium oder mehrjährige IT-Erfahrung im Klinikbetrieb als Administrator
  • Fachkenntnisse im Bereich aktueller Microsoft Betriebssysteme
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bewusstsein für aktuelle Herausforderungen in der IT-Sicherheit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit zusätzlichen Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögensbildenden Leistungen, Kinderzuschlägen sowie eine Jahressonderzahlung.

Für erste Kontakte stehen Ihnen der leitende IT-Systemadministrator Herr Firl (Telefon: 035891-42-123 oder Email: enrico.firl@klinik-rothenburg.de ) oder die Leiterin Personal, Frau Lebeda (Telefon: 035891-42-110) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de (als PDF max. 5 MB)

Hygienefachkraft (m/w/d)

Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH ist ein spezialisiertes Zentrum zur Behandlung und Rehabilitation von Menschen mit orthopädischen Krankheitsbildern. Dazu gehört ein Wohnpflegeheim für schwerstkörperbehinderte Menschen, eine Tagespflegeeinrichtung sowie ein Ambulanzzentrum/MVZ.

Wir suchen zum sofortigen Dienstantritt eine:

Hygienefachkraft (m/w/d)

Das Arbeitsverhältnis wird unbefristet, in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden vereinbart.     

Was Sie mitbringen sollten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Berufserfahrung
  • einen Fachkundenachweis zur Führung der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Hygienefachkraft“ (w/m/d) bzw. „Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention“ (w/m/d), oder die Bereitschaft, diese Qualifikation zu erlangen
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz, Belastungsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen

Was Sie an Aufgaben erwartet:

  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für die Beratung, Schulung und Anleitung des klinischen und nicht-klinischen Personals zu hygienerelevanten Themen und vermitteln Inhalt und Maßnahmen unserer Hygieneordnung.
  • Sie setzen das Hygienemanagement aller Bereiche des Orthopädischen Zentrums gemeinsam mit dem hygienebeauftragten Arzt, dem Krankenhaushygieniker und den hygienebeauftragten Mitarbeitern um und entwickeln es weiter.
  • Sie arbeiten bei der Erfassung und Bewertung von Erregern mit besonderen Eigenschaften sowie bei der Erstellung von Infektionsstatistiken und möglicher Infektionswege mit.
  • Sie beraten bezüglich der Prävention nosokomialer Infektionen, insbesondere im Umgang mit multiresistenten Erregern.
  • Sie wirken mit bei der Aufklärung von Übertragungsketten im Rahmen des Ausbruchmanagements sowie bei der Festlegung von Maßnahmen zur zukünftigen Verhinderung von Ausbrüchen.
  • Sie sind zuständig für die Organisation und fachliche Anleitung unseres Klinischen Hauspersonals.

Was wir Ihnen bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Gleitzeit
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • eine tarifgebundene Vergütung nach den AVR Sachsen
  • die Nutzung verschiedenster Fort- und Weiterbildungsangebote
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • vielfältige gesundheitsfördernde Angebote
  • einen kostenlosen Parkplatz u.v.m.

Für erste Kontakte stehen Ihnen

Herr Jörg Ruppert, Geschäftsführer, Tel.: 035891-42101
Frau Gabriele Lebeda, Leiterin Personal,
Telefon: 035891-42-110

zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung
Horkaer Str. 15-21
02929 Rothenburg.

E-Mail: info@klinik-rothenburg.de (als PDF max. 5 MB)

Sachbearbeiter/in Patientenabrechnung

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Verwaltung in der Fachklinik für Orthopädie mit 90 Betten eine/einen

Sachbearbeiter/in Patientenabrechnung

Das Arbeitsverhältnis wird in Teilzeit für vorerst ein Jahr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden mit der Möglichkeit der Entfristung vereinbart.     

Die Aufgaben umfassen folgende Schwerpunkte:

  • Abrechnung aller stationären sowie vor- und nachstationären Krankenhausleistungen sowie die Abrechnung von Begleitpersonen und Wahlleistungen
  • Bearbeitung der Datensätze nach § 301 SGB V (Prosoft und Konverter im KIS Orbis)
  • Abrechnung aller stationären und ambulanten Rehabilitations-bzw. Anschlussheilbehandlung und Begleitpersonen in der Klinik für Rehabilitation
  • Abrechnung der Leistungen im Wohnpflegeheim und der Tagespflegeeinrichtung
  • Bearbeitung der MDK Prüfliste; Stammdatenpflege für das Sachgebiet der Patientenabrechnung
  • Abrechnung der ambulanten Physiotherapie und Ergotherapie mit der Aktualisierung der Preislisten, der Korrekturbearbeitung der Abrechnung und dem Statistiknachweis am Jahresende

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit zusätzlichen Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögensbildenden Leistungen, Kinderzuschlägen sowie eine Jahressonderzahlung.

Für erste Kontakte steht Ihnen die Leiterin Personal, Frau Lebeda, Telefon 035891-42-110 bzw. die Leiterin Patientenmanagement, Frau Kowalick, Telefon 035891-42-130 bzw. Fax 42-102, zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de

Gesundheits- und Krankenpfleger/ in oder Altenpfleger/in

Großartiges Team sucht Gesundheits- und Krankenpfleger/ in oder Altenpfleger/in

Du bist auf der Suche nach einer neuen Aufgabe? Dann bist Du bei uns genau richtig: Zur Teamverstärkung in unserem Wohnpflegeheim für schwerstkörperbehinderte  Menschen am Orthopädischen Zentrum  in Rothenburg suchen wir Dich in Teilzeit bis zu 35 Stunden/ Woche, je nach Deinen Vorstellungen.

Dein Profil
Du bist Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in, kommunikativ, fröhlich, einfühlsam und hast viel Herz und Leidenschaft für den Pflegeberuf.  Auch als Wiedereinsteiger oder “frisch“ examiniert bist Du bei uns ganz herzlich willkommen!

Zu Deinen Aufgaben
gehören die Pflege und Unterstützung unserer Bewohner in ihrem Alltag, das Führen der Pflegedokumentation sowie das Fördern der Mobilisation. Außerdem bist Du Ansprechpartner für unsere Bewohner und ihre Angehörigen.

Wir bieten

  • Ein junges und dynamisches Team, mit viel Teamgeist
  • einen befristeten Arbeitsvertrag für zwei Jahre, mit sehr guten Chancen für den Übergang in eine Entfristung
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • kontinuierliche Weiterbildungen
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • Bezahlung nach AVR Diakonie Sachsen
  • 13. Monatsgehalt

Neugierig geworden? Dann schick uns Deine Bewerbungsunterlagen an:
Wohnpflegeheim für Schwerstkörperbehinderte
am Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
z. H. Personalabteilung
Horkaer Str. 15- 21
02929 Rothenburg

und wir freuen uns Dich in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen.
Für eventuelle Fragen stehen Dir unsere Personalleiterin Fr. Gabriele Lebeda unter 035891- 42-110 oder unsere stellvertretende Pflegedienstleiterin Fr. Antje Görlitzer unter 035891- 42-558 zur Verfügung.

Fachschwester/Fachpfleger Anästhesie bzw. Gesundheits-und Krankenpflegerin/pfleger

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum  sofortigen Zeitpunkt für seine Abteilung OP Bereich Anästhesie in der Fachklinik für Orthopädie mit 90 Betten eine/einen

Fachschwester/Fachpfleger Anästhesie bzw. Gesundheits-und Krankenpflegerin/pfleger

Das Arbeitsverhältnis wird  für vorerst zwei Jahre mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden vereinbart. Es besteht die Option zur Festeinstellung.    

Wir erwarten neben der abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege eine hohe Motivation, Belastbarkeit, strukturiertes Denken und Handeln, fachlich fundiertes Wissen und Teamfähigkeit. Idealerweise verfügen Sie über eine Fachweiterbildung als Anästhesie Fachkrankenschwester oder Fachpfleger und/oder mehrjährige Erfahrung in der stationär-pflegerischen Patientenversorgung. Die Bereitschaft zur Schichtarbeit und zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitungsphase und sehr gute Arbeitsbedingungen sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die Stelle ist in die EG 8 der AVR Diakonie Sachsen eingruppiert (nach erfolgreicher 6-monatiger Einarbeitung). Eine Identifizierung mit der Zielsetzung eines Diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Für Kontakte steht Ihnen die Leiterin Personal, Frau Lebeda, Telefon 035891-42-110 bzw. die  Pflegedienstleiterin, Frau Kerger, Telefon 035891-42-300 bzw. Fax 42-102, zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de

Sachbearbeiter/in Patientenmanagement

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum  nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Verwaltung in der Fachklinik für Orthopädie mit 90 Betten eine/einen

Sachbearbeiter/in Patientenmanagement

Das Arbeitsverhältnis wird in Teilzeit für vorerst ein Jahr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden mit der Möglichkeit der Entfristung vereinbart.     

Die Aufgaben des Teams im Bereich umfassen folgende  Schwerpunkte:

  • Administrative Aufnahme der Patienten und dazugehörige Verwaltungsaufgaben;
  • Kodierung der stationären und ambulanten Patienten nach DRG, EBM,GOÄ im KIS ORBIS;
  • Bearbeitung der MDK Prüfungen;
  • Planung und Terminvergabe für die Patienten der Fachklinik für Orthopädie, die prästationäre Sprechstunde sowie die ambulanten Operationen;
  • Patientenschriftverkehr und Telefondienst für Patienten, einweisende Ärzte, Krankenkassen etc.

Die Einarbeitung ist gesichert.

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit zusätzlichen Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögensbildenden Leistungen, Kinderzuschlägen sowie eine Jahressonderzahlung.

Für erste Kontakte steht Ihnen die Leiterin Personal, Frau Lebeda, Telefon 035891-42-110 bzw. die Leiterin Patientenmanagement, Frau Kowalick, Telefon 035891-42-130 bzw. Fax 42-102, zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de

Gesundheits-und Krankenpflegerin/pfleger

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum  sofortigen Zeitpunkt für seine drei Akutstationen in der Fachklinik für Orthopädie mit 90 Betten eine/einen

Gesundheits-und Krankenpflegerin/pfleger

Das Arbeitsverhältnis wird  für vorerst zwei Jahre mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden vereinbart. Es bestehen sehr gute Chancen für eine Festeinstellung bei entsprechender Eignung.    

Wir erwarten neben der abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege eine hohe Motivation, Belastbarkeit, strukturiertes Denken und Handeln, fachlich fundiertes Wissen und Teamfähigkeit. Idealerweise verfügen Sie über eine mehrjährige Erfahrung in der stationär-pflegerischen Patientenversorgung. Aber auch Berufsanfänger können sich sehr gerne bei uns bewerben und werden von einem erfahrenen Pflegeteam gut aufgenommen. Die Bereitschaft zur Schichtarbeit und zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitungsphase und sehr gute Arbeitsbedingungen sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die Stelle ist in die EG 7 der AVR Diakonie Sachsen eingruppiert. Berufserfahrung wird bei der Vergütung honoriert. Sie erhalten eine Jahressonderzuwendung, Zuschläge für Kindergeldberechtigte Kinder, eine betriebliche Altersvorsorge und Beihilfe.

Für Kontakte steht Ihnen die Leiterin Personal, Frau Lebeda, Telefon 035891-42-110 bzw. die  Pflegedienstleiterin, Frau Kerger, Telefon 035891-42-300 bzw. Fax 42-102, zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de

Fachärztin/-arzt für Orthopädie/ Unfallchirurgie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachärztin/-arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Spezialisierung auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie

Das Spektrum der Klinik umfasst alle orthopädischen Erkrankungen.
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich der Gelenkendoprothetik, der operativen und konservativen Wirbelsäulenbehandlung, der arthroskopischen Diagnostik und Therapie, der Handchirurgie sowie der operativen Behandlung rheumatischer Erkrankungen. Neben der stationären Behandlung gewinnt die ambulante operative Behandlung zunehmend an Bedeutung.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe und sehr gute Arbeitsbedingungen. Die Vergütung und die Sozialleistungen orientieren sich am Abschluss Marburger Bund Kommunaler Bereich. Eine zusätzliche Altersversorgung besteht bei einer Kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Die Identifizierung mit der Zielsetzung eines Diakonischen Unternehmens und dem Leitbild unserer Einrichtung wird vorausgesetzt. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem landschaftlich reizvollen Umfeld. Rothenburg liegt nur 100 km von Dresden entfernt sowie ganz in der Nähe zur Jugendstilstadt Görlitz, dem Tor nach Schlesien und dem Riesengebirge.

Sie haben noch Rückfragen?
Für erste Kontakte steht Ihnen zur Verfügung:

Ltd. Chefarzt der Klinik
Herr Dr. med. Torsten Menzel
Telefon 035891-42-200
 
Geschäftsführer
Herr Jörg Ruppert
Telefon 035891-42-101

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Geschäftsführung
Horkaer Str. 15-21
02929 Rothenburg


E-Mail:
info@klinik-rothenburg.de

Assistenzärztin/-arzt in Weiterbildung

Das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH sucht zum  nächstmöglichen Zeitpunkt für seine überregional bekannte  Fachklinik für Orthopädie mit
90 Betten eine/einen

Assistenzärztin/-arzt in Weiterbildung

zur/zum FÄ/FA Orthopädie und Unfallchirurgie zum sofortigen Eintritt

Das Spektrum der Klinik umfasst alle orthopädischen Erkrankungen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich der Gelenkendoprothetik, der operativen und konservativen Wirbelsäulenbehandlung, der arthroskopischen Diagnostik und Therapie, der Hand-und Fußchirurgie sowie der Behandlung rheumatischer Erkrankungen.  Neben der stationären Behandlung gewinnt die ambulante operative Behandlung zunehmend an Bedeutung.  

Der Chefarzt ist in Besitz der Weiterbildungsermächtigung (36 Monate) für den orthopädischen Ausbildungsabschnitt der Facharztweiterbildung Orthopädie/ Unfallchirurgie

Wir suchen eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit abgeschlossener Ausbildung und freundlichen und sympathischen Auftreten, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit.

Sie erwartet ein verantwortungsvolle Aufgabe, ein kollegiales und engagiertes Team, welches Sie aktiv bei der Einarbeitung unterstützt sowie eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem modernen Arbeitsumfeld. Ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten steht Ihnen zur Verfügung.

Eine Identifizierung mit der Zielsetzung unseres diakonischen Unternehmens setzen wir voraus.

Wir bieten eine Vergütung nach Marburger Bund mit zusätzlichen Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, Beihilfe, vermögensbildende Leistungen.

Für erste Kontakte steht Ihnen die Leiterin Personal, Frau Gabriele Lebeda, Telefon 035891-42-110  bzw. Fax 42-102, zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH
Personalabteilung, Horkaer Str. 15-21, in 02929 Rothenburg.
E-Mail: info@klinik-rothenburg.de

Die Sprechstunden des MVZ am Martin-Ulbrich-Haus (in Trägerschaft der Orthopädischen Zentrum MVZ Martin-Ulbrich-Haus GmbH) bieten unseren Patienten ein Anlaufpunkt für orthopädische und psychische Erkrankungen. Der Hauptsitz des MVZ am Martin-Ulbrich-Haus befindet sich in Rothenburg. Dafür ist im Mai 2019 das neue Ambulanzzentrums in Betrieb gegangen. Es finden außerdem Sprechstunden in den Nebenbetriebsstätten Niesky und Görlitz statt.

Medizinische Fachangestellte für das MVZ am Martin-Ulbrich-Haus in Görlitz

Medizinische Fachangestellte für das MVZ am Martin-Ulbrich-Haus in Görlitz

Ihre Aufgaben:

  • Patientenaufnahme, Terminvergabe und Dokumentation im EDV-System
  • Bearbeitung der medizinischen Korrespondenz
  • Sprechstundenassistenz
  • Mitwirkung bei der Ausführung von Ärztlichen Anordnungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (m/w)
  • Berufserfahrung in der Organisation einer Arztpraxis wünschenswert
  • Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freundliche, kommunikative und empathische Persönlichkeit
  • Organisationstalent, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sicherer und schneller Umgang mit PC

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit auf Entfristung
  • Eine angemessene Vergütung mit Zahlung eines Weihnachtsgeldes
  • Fort- und Weiterbildungsprogramm

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Brigitte Kerger, Pflegedienstleiterin, gern unter Telefon 035891-42300 oder die Personalleiterin, Frau Gabriele Lebeda unter Telefon 035891-42110 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail an oder per Post an das

Orthopädisches Zentrum Martin Ulbrich-Haus gGmbH
Personalabteilung
Horkaer Strasse 15-21
02929 Rothenburg